Veranstaltungsarena

Sehr geehrter Herr Jüngerkes,

wir bitten Sie, folgenden Antrag dem kommenden Finanzausschuss am 06.03.2019 zur Entscheidung vorzulegen:

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zur Errichtung einer Veranstaltungsarena/-halle erstellen zu lassen.
  2. Für das Konzept wird ein Betrag in Höhe von € 50.000,– in den Haushalt eingestellt.

Begründung: Weiterlesen

Abbiegeassistenzsysteme

Sehr geehrter Herr Jüngerkes,

wir bitten Sie, folgenden Antrag dem kommenden Finanzausschuss am 06.03.2019 zur Entscheidung vorzulegen:

Antrag:

  1. Kreiseigene LKW, Busse und sonstige große Fahrzeuge, werden mit
    Abbiegeassistenten ausgestattet bzw. nachgerüstet. Bei Ausschreibungen
    entsprechender Fahrzeuge oder Aufträge soll künftig der Abbiegeassistent
    verpflichtend gefordert werden.
  2. Für diese Maßnahmen wird ein erster Betrag in Höhe von € 15.000,00 in den Haushalt eingestellt.
  3. Bei künftigen Vergaben sollen nur noch Unternehmen, die bereits
    Abbiegeassistenzsysteme nutzen, berücksichtigt werden.

Begründung: Weiterlesen

Kulturzentrum Sinsteden

Sehr geehrter Herr Jüngerkes,

wir bitten Sie, folgenden Antrag dem kommenden Finanzausschuss am 06.03.2019 zur Entscheidung vorzulegen:

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, folgende Maßnahmen in 2019 umzusetzen:
    • Auffällige Beschilderung sowie Erstellung eines Leitsystems zum Kulturzentrum
    • Erhöhung der Attraktivität der Landmaschinenhalle, z.B. durch Erarbeitung eines Rundgangs
    • Verbesserung der Busverbindungen
    • Installation einer E-Bike Station
    • Einrichtung eines Kiosks
    • Programmvariationen beim Landwirtschaftstag
    • Überregionale Werbung für Dauer- und Sonderausstellungen in Print- und Internetmedien
    • Direkte Ansprache von Neubürgern, z.B. mit einem Begrüßungsflyer
    • Angebote für junge Familien, wie ein Kinderspielplatz
  2. Für die ersten Maßnahmen wird ein Betrag in Höhe von € 50.000,– in den Haushalt eingestellt.
  3. Der kostenlose Eintritt wird unverzüglich aufgehoben.

Begründung: Weiterlesen

Einsatzverbot von glyphosathaltigen Herbiziden auf Grundstücken des Rhein-Kreis Neuss

Sehr geehrter Herr Landrat,

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung des kommenden Kreisausschusses am 20.03.2019 zu setzen.

Einsatzverbot von glyphosathaltigen
Herbiziden auf Grundstücken des Rhein-Kreis Neuss

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, bei der Pflege von Grünflächen des Rhein-Kreises Neuss auf den Einsatz von glyphosathaltigen Herbiziden zu verzichten und dies durch vertragliche Regelungen bei Auftragsvergaben für Grünpflegearbeiten festzuschreiben.
  2. Die Verwaltung wird beauftragt, bei Vertragsverlängerungen, bei Vertragsänderungen und bei künftigen neuen Pachtverträgen ein Anwendungsverbot für glyphosathaltige Herbizide aufzunehmen.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, als weitere Maßnahme zur Förderung der Insektenvielfalt bei künftigen neuen Pachtverträgen mit Landwirten, die Pächter zu verpflichten, an hierfür geeigneten Rändern der Äcker zu Feldwegen oder Straßen dauerhafte Blühstreifen anzulegen.
  4. Die Verwaltung wird bei Vertragsverlängerungen oder -änderungen beauftragt zu prüfen, inwieweit Anreize zur Anlegung von Blühstreifen geschaffen werden können.

Weiterlesen

Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft

Sehr geehrter Herr Landrat,

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung des kommenden
Kreisausschusses am 20.03.2019 zu setzen.

Gründung einer Wohnungsbaugesellschaft

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird spätestens am 26.06.2019 ein Konzept zur Förderung des sozialen und bezahlbaren Wohnraums im Rhein-Kreis Neuss vorstellen.
  2. Im Jahr 2019 sollen schon die ersten Maßnahmen ergriffen werden.

Weiterlesen